RESOTEX - Die Welt der Stoffe

Viskose

Viskose

Viskose ist ein vielseitiger und sehr beliebter Stoff für Kreative, bleibt aber gleichzeitig ein Rätsel. Woran das liegt? Eine der bemerkenswerten Fähigkeiten von Viskose ist die Formbarkeit – einerseits im wahrsten Sinne des Wortes, aber auch in einem anderen Aspekt:

Viskose kann andere Stoffe gut nachahmen. Nicht umsonst wird sie auch als Kunstseide bezeichnet. 

Denke an die Eigenschaften von Seide, Baumwolle und Wolle: Viskose ahmt sie alle teilweise nach. Diese Vielfalt macht den Stoff für Designerinnen, Näherinnen und sonstige Kreative sehr beliebt, gleichzeitig kann es schwierig sein, den Charakter von Viskose genau zu bestimmen: 

Was ist Viskose eigentlich? Wie wird sie gewaschen, wie atmungsaktiv ist sie (Stichwort: Viskose und Schweißgeruch)? Für welches Wetter eignet sie sich?

Lies weiter, um alles zu erfahren, was Du über Viskose Stoff wissen musst: Nicht nur um den Stoff wirklich kennenzulernen, sondern auch Deine Arbeit mit dem schönen Textil zu verbessern. 

Was ist Viskose genau für ein Material?

Kurz gesagt: Viskose ist ein halbsynthetischer Stoff. Der Viskose liegt natürliches Material zugrunde (Holzzellstoff aus Buchen, Pinien, Fichten oder Eukalyptus um genau zu sein), aber im Herstellungsprozess werden Chemikalien verwendet

Was ist der Unterschied zwischen Viskose und Rayon?

Viskose gehört zu den Stoffart, die in Amerika als “Rayon” bezeichnet wird. Da im 19ten Jahrhundert Seidenraupen großflächig erkrankt waren, wurden Möglichkeiten zur Herstellung von Kunstseide gesucht. Da der Begriff “Kunstseide” oder “artificial silk” in den USA die Massen vom Kauf des Stoffs abschreckte, entschied ein Komittee ein neues Wort zu schöpfen: Rayon. Rayon setzt sich aus dem englischen Wort für “Strahl”, also “Ray” und der Endsilbe von “Cotton”, also “Baumwolle”, zusammen.

Rayon ist der Überbegriff, Viskose ist eine Unterkategorie. Ob es sich um Viskose handelt, hängt mit den Chemikalien zusammen, die beim Herstellungsprozess verwendet werden. Es gibt ein Acetat-Verfahren, ein Nitro-Verfahren und eben das Viskose verfahren.

Letztlich ist Viskose die Art der Kunstseide die sich in der Kleidungsindustrie durchgesetzt hat.

Welche Eigenschaften hat Viskose? Für was eignet sich die Kunstseide?

Viskose ist sehr bequem und weich. Der Stoff sollte Seide imitieren und hat deswegen ein luxuriöses Aussehen, was ihn besonders beliebt im Modebereich macht. Das ist vermutlich die herausragende Eigenschaft von Viskose Stoff:

  • In der Kunstseide werden Luxus und Tragekomfort toll vereint. Sie wird hauptsächlich für Pullis, Tuniken, Röcke und Kleider verwendet, aber auch für Hemden, Dessous und Kinderbekleidung. Der Stoff eignet sich auch gut als Futtermaterial.

Was ist der Unterschied zwischen Viskose und Baumwolle?

Baumwolle ist eine reine Naturfaser, also ein komplett natürlich hergestellter Stoff. Bei der Herstellung von Viskose wird auch Chemie verwendet. Die Kunstseide gibt es als solchen seit ungefähr 140 Jahren, während Baumwolle seit Jahrtausenden verwendet wird. 

Im direkten Vergleich in Sachen Funktionalität und Langlebigkeit schneidet Baumwolle besser ab: Viskose sollte gar nicht oder nur bei minimaler Temperatur gebügelt werden und ist im Gegensatz zur Baumwolle sehr brennbar. Baumwolle zeichnet sich auch mit einer höheren Robustheit aus. 

Die Vorzüge von Viskose liegen also woanders: Im Gefühl.

Viskose fühlt sich, wie das Vorbild sanfter und eleganter an. Viele Designer und Näher wählen Viskose auch als Mischstoff, um ihn mit Polyester, Baumwolle oder Wolle zu mischen

Viskose und Schweißgeruch: Ist Viskose atmungsaktiv?

Viskose hat sehr dünne Fasern, die es ihr ermöglichen, mehr als andere Stoffe zu atmen. Dadurch hat sie eine Leichtigkeit, die verhindert, dass sie bei warmen Wetter am Körper klebt. Deswegen eignet sich Viskose besonders gut Stoff für Sommerkleider, da sie so kühl und bequem ist.

Mach’ Dir also keine Sorgen in Viskose zu schwitzen: Solange du sie nicht bei brüllender Hitze trägst, absorbiert sie Schweiß in Maßen ohne schnell streng zu riechen.

Dennoch gilt hier folgender Hinweis: Viskose Stoff soll nicht wirklich nass werden, denn Nässe schwächt Viskose Fasern stark. 

 Stofflager mit verschiedenen Stoffen darunter auch Viskose und Baumwolle 

Wie verarbeite ich Viskose richtig?

Zuschnitt

Viskosestoffe sind sehr leicht und flüchtig, deshalb sollte man tunlichst auf einer Schneidermatte mit einem Rollschneider zuschneiden. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass man die Ecken beim Zuschnitt mit Gewichten beschwert. Wenn Du keinen Rollschneider zur Hand hast, bzw. lieber mit einer Stoffschere arbeitest, dann stecke den Viskosestoff für den Schnitt auf Seiden- oder Backpapier und schneide alles zusammen aus. Et voilá! 

Nähen

Wir empfehlen Dir eine sehr feine Maschinenadel, z.B. eine Microtex-Nadel zu verwenden. So wird das feine Gewebe nicht verletzt und Du erhältst ein sauberes, schönes Nähbild.

Wie pflegt man Viskose? 

Generell gilt: Das kommt auf Dein individuelles Kleidungsstück an. Jede beiliegende Anleitung ist natürlich für Deine individuelle Situation aussagekräftiger als unsere generellen Hinweise an dieser Stelle. 

1. Waschen

Flecken sollten vorbehandelt werden. Entferne die Flecken, aber achte darauf, dass Chlorbleiche Viskose schwächt (auch wenn sie verdünnt ist). Eine bessere Option zum Entfernen und Aufhellen von Flecken ist die Verwendung eines Sauerstoffbleichmittels.

Fülle Dein Waschbecken oder einen großen Eimer mit kaltem Wasser und füge ein sanftes Reinigungsmittel hinzu. Mische es gut. Dann tauche Dein Viskose Stoff in die Lösung ein. Bewege Dein Kleidungsstück vorsichtig im schaumigen Wasser und lass' es mindestens 15 Minuten einwirken.

Spül Dein Kleidungsstück in kaltem Wasser, bis das Wasser klar läuft.

2. Trocknen

Lege das nasse Kleidungsstück auf ein dickes Baumwolltuch und rolle es auf, damit es das meiste Wasser aufsaugt. Wenn Viskosefasern nass sind, verlieren sie fast die Hälfte ihrer Festigkeit und können leicht reißen oder unförmig werden. Deshalb solltest Du die Waschmaschine und den Wäschetrockner überspringen.

Ziehe das Kleidungsstück vorsichtig zurück und forme es wieder in seine ursprüngliche Form und Größe, wenn es zu trocknen beginnt. Lass es nicht in einem zerknitterten Chaos! Wenn an dieser Stelle Falten entstehen, sind sie später schwer rauszubekommen.

Viskose trocknet am besten an der Luft: Entweder aufliegend oder an einem Bügel hängend. Im Bestfall nutzt Du einen Bügel mit Polsterung, damit die Schultern nicht verziehen.

3. Bügeln

Viele Viskosestoffe knittern beim Waschen übermäßig und müssen gebügelt werden. Mach das am besten, wenn der Stoff noch feucht ist.

Verwende dafür ein leicht warmes bis maximal mittelheißes Bügeleisen. Bügel Viskose definitiv immer auf der Innenseite Deines Kleidungsstücks! 

Um sicher zu gehen, nutze ein Presstuch zwischen dem Bügeleisen und der Viskose. 

Nochmal die Warnung: Bügeln bei hoher Temperatur kann die Zellulosefasern verbrennen. Also nimm Dich hier bitte in Acht! 

Wofür kann ich Viskose überhaupt verwenden?

Viskosestoff hat seidenähnliche Eigenschaften, ist aber wesentlich günstiger in der Anschaffung. Von daher kann man ihn auch ähnlich wie echte Seide behandeln. So findet man in festlichre Kleidung und Brautmoden oftmals Viskose. Besonders beliebt sind auch Viskosejerseys, die ziemlich vielfältig angeboten werden und sich besonders leicht verarbeiten lassen. Hier gelten Röcke, Sommerkleider, Wickelkleider, Blusen zum bevorzugten Einsatzgebiet. Aber auch leichte Accessoires wie leichte Tücher und Loopschals gehen Dir mit Viskose leicht von der Hand.

 Kleiderstange in einem Laden mit Viskose Tops und Blusen

Die wichtigsten Facts über die Allzweckwaffe Viskose

  • Viskose besteht aus natürlichen Rohstoffen, die chemisch veredelt wurden
  • Viskose ist besonders trageangenehm, weil leicht und kühl zur Haut
  • es besteht auch die Möglichkeit der Maschinenwäsche, wenn auf das Schleudern verzichtet wird
  • Zuschnitt und Verarbeitung braucht etwas Geschick
  • Aus Viskose hergestellte Kleidung ist die ideale Sommerkleidung
Viskose Viskose ist ein vielseitiger und sehr beliebter Stoff für Kreative , bleibt aber gleichzeitig ein Rätsel. Woran das liegt? Eine der bemerkenswerten Fähigkeiten von Viskose ist die Formbarkeit – einerseits im wahrsten Sinne des Wortes, aber auch in einem anderen Aspekt: Viskose kann
mehr
Zavřít okno

Viskose

Viskose ist ein vielseitiger und sehr beliebter Stoff für Kreative, bleibt aber gleichzeitig ein Rätsel. Woran das liegt? Eine der bemerkenswerten Fähigkeiten von Viskose ist die Formbarkeit – einerseits im wahrsten Sinne des Wortes, aber auch in einem anderen Aspekt:

Viskose kann andere Stoffe gut nachahmen. Nicht umsonst wird sie auch als Kunstseide bezeichnet. 

Denke an die Eigenschaften von Seide, Baumwolle und Wolle: Viskose ahmt sie alle teilweise nach. Diese Vielfalt macht den Stoff für Designerinnen, Näherinnen und sonstige Kreative sehr beliebt, gleichzeitig kann es schwierig sein, den Charakter von Viskose genau zu bestimmen: 

Was ist Viskose eigentlich? Wie wird sie gewaschen, wie atmungsaktiv ist sie (Stichwort: Viskose und Schweißgeruch)? Für welches Wetter eignet sie sich?

Lies weiter, um alles zu erfahren, was Du über Viskose Stoff wissen musst: Nicht nur um den Stoff wirklich kennenzulernen, sondern auch Deine Arbeit mit dem schönen Textil zu verbessern. 

Was ist Viskose genau für ein Material?

Kurz gesagt: Viskose ist ein halbsynthetischer Stoff. Der Viskose liegt natürliches Material zugrunde (Holzzellstoff aus Buchen, Pinien, Fichten oder Eukalyptus um genau zu sein), aber im Herstellungsprozess werden Chemikalien verwendet

Was ist der Unterschied zwischen Viskose und Rayon?

Viskose gehört zu den Stoffart, die in Amerika als “Rayon” bezeichnet wird. Da im 19ten Jahrhundert Seidenraupen großflächig erkrankt waren, wurden Möglichkeiten zur Herstellung von Kunstseide gesucht. Da der Begriff “Kunstseide” oder “artificial silk” in den USA die Massen vom Kauf des Stoffs abschreckte, entschied ein Komittee ein neues Wort zu schöpfen: Rayon. Rayon setzt sich aus dem englischen Wort für “Strahl”, also “Ray” und der Endsilbe von “Cotton”, also “Baumwolle”, zusammen.

Rayon ist der Überbegriff, Viskose ist eine Unterkategorie. Ob es sich um Viskose handelt, hängt mit den Chemikalien zusammen, die beim Herstellungsprozess verwendet werden. Es gibt ein Acetat-Verfahren, ein Nitro-Verfahren und eben das Viskose verfahren.

Letztlich ist Viskose die Art der Kunstseide die sich in der Kleidungsindustrie durchgesetzt hat.

Welche Eigenschaften hat Viskose? Für was eignet sich die Kunstseide?

Viskose ist sehr bequem und weich. Der Stoff sollte Seide imitieren und hat deswegen ein luxuriöses Aussehen, was ihn besonders beliebt im Modebereich macht. Das ist vermutlich die herausragende Eigenschaft von Viskose Stoff:

  • In der Kunstseide werden Luxus und Tragekomfort toll vereint. Sie wird hauptsächlich für Pullis, Tuniken, Röcke und Kleider verwendet, aber auch für Hemden, Dessous und Kinderbekleidung. Der Stoff eignet sich auch gut als Futtermaterial.

Was ist der Unterschied zwischen Viskose und Baumwolle?

Baumwolle ist eine reine Naturfaser, also ein komplett natürlich hergestellter Stoff. Bei der Herstellung von Viskose wird auch Chemie verwendet. Die Kunstseide gibt es als solchen seit ungefähr 140 Jahren, während Baumwolle seit Jahrtausenden verwendet wird. 

Im direkten Vergleich in Sachen Funktionalität und Langlebigkeit schneidet Baumwolle besser ab: Viskose sollte gar nicht oder nur bei minimaler Temperatur gebügelt werden und ist im Gegensatz zur Baumwolle sehr brennbar. Baumwolle zeichnet sich auch mit einer höheren Robustheit aus. 

Die Vorzüge von Viskose liegen also woanders: Im Gefühl.

Viskose fühlt sich, wie das Vorbild sanfter und eleganter an. Viele Designer und Näher wählen Viskose auch als Mischstoff, um ihn mit Polyester, Baumwolle oder Wolle zu mischen

Viskose und Schweißgeruch: Ist Viskose atmungsaktiv?

Viskose hat sehr dünne Fasern, die es ihr ermöglichen, mehr als andere Stoffe zu atmen. Dadurch hat sie eine Leichtigkeit, die verhindert, dass sie bei warmen Wetter am Körper klebt. Deswegen eignet sich Viskose besonders gut Stoff für Sommerkleider, da sie so kühl und bequem ist.

Mach’ Dir also keine Sorgen in Viskose zu schwitzen: Solange du sie nicht bei brüllender Hitze trägst, absorbiert sie Schweiß in Maßen ohne schnell streng zu riechen.

Dennoch gilt hier folgender Hinweis: Viskose Stoff soll nicht wirklich nass werden, denn Nässe schwächt Viskose Fasern stark. 

 Stofflager mit verschiedenen Stoffen darunter auch Viskose und Baumwolle 

Wie verarbeite ich Viskose richtig?

Zuschnitt

Viskosestoffe sind sehr leicht und flüchtig, deshalb sollte man tunlichst auf einer Schneidermatte mit einem Rollschneider zuschneiden. Außerdem sollte darauf geachtet werden, dass man die Ecken beim Zuschnitt mit Gewichten beschwert. Wenn Du keinen Rollschneider zur Hand hast, bzw. lieber mit einer Stoffschere arbeitest, dann stecke den Viskosestoff für den Schnitt auf Seiden- oder Backpapier und schneide alles zusammen aus. Et voilá! 

Nähen

Wir empfehlen Dir eine sehr feine Maschinenadel, z.B. eine Microtex-Nadel zu verwenden. So wird das feine Gewebe nicht verletzt und Du erhältst ein sauberes, schönes Nähbild.

Wie pflegt man Viskose? 

Generell gilt: Das kommt auf Dein individuelles Kleidungsstück an. Jede beiliegende Anleitung ist natürlich für Deine individuelle Situation aussagekräftiger als unsere generellen Hinweise an dieser Stelle. 

1. Waschen

Flecken sollten vorbehandelt werden. Entferne die Flecken, aber achte darauf, dass Chlorbleiche Viskose schwächt (auch wenn sie verdünnt ist). Eine bessere Option zum Entfernen und Aufhellen von Flecken ist die Verwendung eines Sauerstoffbleichmittels.

Fülle Dein Waschbecken oder einen großen Eimer mit kaltem Wasser und füge ein sanftes Reinigungsmittel hinzu. Mische es gut. Dann tauche Dein Viskose Stoff in die Lösung ein. Bewege Dein Kleidungsstück vorsichtig im schaumigen Wasser und lass' es mindestens 15 Minuten einwirken.

Spül Dein Kleidungsstück in kaltem Wasser, bis das Wasser klar läuft.

2. Trocknen

Lege das nasse Kleidungsstück auf ein dickes Baumwolltuch und rolle es auf, damit es das meiste Wasser aufsaugt. Wenn Viskosefasern nass sind, verlieren sie fast die Hälfte ihrer Festigkeit und können leicht reißen oder unförmig werden. Deshalb solltest Du die Waschmaschine und den Wäschetrockner überspringen.

Ziehe das Kleidungsstück vorsichtig zurück und forme es wieder in seine ursprüngliche Form und Größe, wenn es zu trocknen beginnt. Lass es nicht in einem zerknitterten Chaos! Wenn an dieser Stelle Falten entstehen, sind sie später schwer rauszubekommen.

Viskose trocknet am besten an der Luft: Entweder aufliegend oder an einem Bügel hängend. Im Bestfall nutzt Du einen Bügel mit Polsterung, damit die Schultern nicht verziehen.

3. Bügeln

Viele Viskosestoffe knittern beim Waschen übermäßig und müssen gebügelt werden. Mach das am besten, wenn der Stoff noch feucht ist.

Verwende dafür ein leicht warmes bis maximal mittelheißes Bügeleisen. Bügel Viskose definitiv immer auf der Innenseite Deines Kleidungsstücks! 

Um sicher zu gehen, nutze ein Presstuch zwischen dem Bügeleisen und der Viskose. 

Nochmal die Warnung: Bügeln bei hoher Temperatur kann die Zellulosefasern verbrennen. Also nimm Dich hier bitte in Acht! 

Wofür kann ich Viskose überhaupt verwenden?

Viskosestoff hat seidenähnliche Eigenschaften, ist aber wesentlich günstiger in der Anschaffung. Von daher kann man ihn auch ähnlich wie echte Seide behandeln. So findet man in festlichre Kleidung und Brautmoden oftmals Viskose. Besonders beliebt sind auch Viskosejerseys, die ziemlich vielfältig angeboten werden und sich besonders leicht verarbeiten lassen. Hier gelten Röcke, Sommerkleider, Wickelkleider, Blusen zum bevorzugten Einsatzgebiet. Aber auch leichte Accessoires wie leichte Tücher und Loopschals gehen Dir mit Viskose leicht von der Hand.

 Kleiderstange in einem Laden mit Viskose Tops und Blusen

Die wichtigsten Facts über die Allzweckwaffe Viskose

  • Viskose besteht aus natürlichen Rohstoffen, die chemisch veredelt wurden
  • Viskose ist besonders trageangenehm, weil leicht und kühl zur Haut
  • es besteht auch die Möglichkeit der Maschinenwäsche, wenn auf das Schleudern verzichtet wird
  • Zuschnitt und Verarbeitung braucht etwas Geschick
  • Aus Viskose hergestellte Kleidung ist die ideale Sommerkleidung
od do
od do
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 Od 10
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Viskose Crêpe Geometrische Muster - grau/koralle/blau/dunkelblau/khaki Viskose Crêpe Geometrische Muster -...
Art.Nr. 6188
Bestand: 32 m
14,16 € / m *
Eigenschaften
Material Viskose Crêpe
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe weiss, hellblau, jeansblau, koralle, khaki, grau, schwarz
Gewicht 260gr/lfm
Stoffbreite 155 cm
Verwendung Tuniken, Hosen, Blusen, Röcke, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Viskose Twill kleines Muster - terrakotta/rot/weiss/senfgelb Viskose Twill kleines Muster -...
Art.Nr. 6174
Bestand: 5 m
11,78 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe weiss, rot, terrakotta, senfgelb, braun
Gewicht 190gr/lfm
Stoffbreite 145 cm
Verwendung Tuniken, Blusen, Röcke, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Viskosestoff Lilien Blüten - schwarz/gelb/fuchsia/blau Viskosestoff Lilien Blüten -...
Art.Nr. 12158
Bestand: 42 m
11,78 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe weiss, blau, grün, fuchsia, gelb, schwarz
Gewicht 150gr/lfm
Stoffbreite 150 cm
Verwendung Tuniken, Blusen, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Viskosestoff Retro - schwarz/wollweiss/taupe/blau Viskosestoff Retro -...
Art.Nr. 12157
Bestand: 85 m
11,78 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe wollweiss, blau, taupe, schwarz
Gewicht 170gr/lfm
Stoffbreite 145 cm
Verwendung Tuniken, Blusen, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Viskose Twill Kreidestriche - neongrün/grau/wollweiss Viskose Twill Kreidestriche -...
Art.Nr. 6319
Bestand: 78 m
9,40 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe weiss, grau, neongrün
Gewicht 180gr/lfm
Stoffbreite 145 cm
Verwendung Blusen, Röcke, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Viskosestoff bunte Blätter - wollweiss/rot/gelb/petrol Viskosestoff bunte Blätter -...
Art.Nr. 12103
Bestand: 64 m
14,16 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe wollweiss, petrol, rot, gelb, schwarz
Gewicht 150gr/lfm
Stoffbreite 150 cm
Verwendung Tuniken, Blusen, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Viskosestoff Frühlingsblüten - rot/weiss/gelb/blau Viskosestoff Frühlingsblüten -...
Art.Nr. 12081
Bestand: 56 m
16,54 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe weiss, blau, rot, gelb, anthrazit
Gewicht 170gr/lfm
Stoffbreite 150 cm
Verwendung Tuniken, Blusen, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Viskosestoff Vintage Blumen - beige/rosé/rot/blau/hellbraun Viskosestoff Vintage Blumen -...
Art.Nr. 12079
Bestand: 31 m
16,54 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe hellbraun, blau, rot, rosé, beige, schwarz
Gewicht 180gr/lfm
Stoffbreite 140 cm
Verwendung Tuniken, Blusen, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Javanaise Viskose Satin Blumenranken - terrakotta/orange/braun/grau Javanaise Viskose Satin Blumenranken...
Art.Nr. 12082
Bestand: 45 m
16,54 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe terrakotta, orange , braun, grau
Gewicht 140gr/lfm
Stoffbreite 140 cm
Verwendung Tuniken, Blusen, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
Oberfläche glatt
m
Viskose Twill Streifen - wollweiss/hellbraun Viskose Twill Streifen -...
Art.Nr. 12080
Bestand: 42 m
16,54 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe rostbraun, wollweiss
Gewicht 250gr/lfm
Stoffbreite 150 cm
Verwendung Hosen, Blusen, Röcke, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Viskose Twill Gürtel Kette Quasten & Animal Print - altrosa/rostbraun/goldbeige/schwarz Viskose Twill Gürtel Kette Quasten &...
Art.Nr. 12094
Bestand: 40 m
18,92 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe rostbraun, goldbeige, blau, altrosa, schwarz
Gewicht 240gr/lfm
Stoffbreite 140 cm
Verwendung elegante Blusen, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
m
Viskose Satin Paisley & Bordüre - taubenblau/terrakotta/bordeaux/dunkelblau (2.Wahl) Viskose Satin Paisley & Bordüre -...
Art.Nr. 12084
Bestand: 42 m
11,90 € / m *
Eigenschaften
Material Viskosestoff
Eigenschaften leicht
Griff/Fall weicher Fall, weicher Griff
Herstellungsart gewebt
Veredelung bedruckt
Farbe wollweiss, blau, taubenblau, dunkelblau, bordeaux, terrakotta, schwarz
Gewicht 130gr/lfm
Stoffbreite 140 cm
Verwendung Tuniken, Blusen, Kleider
Zusammensetzung 100%Viskose
Oberfläche glatt
m
1 Od 10